Archiv für das Jahr: 2010

Räuberschachpokal 2010 aus Groß-Schönebeck geht nach Leegebruch

Nachdem wir 264 zum Teil sehr spannende Partien am 27. Juni 2010 gesehen haben (29 Teilnehmer, lag es am nachmittäglichen WM-Spiel??), setzte sich Annika Sauer beim 4. Groß Schönebecker Räuberschachturnier durch und gewann den 4. Räuberschachpokal. Sie und viele andere Spieler machten deutlich, dass auch beim Räuberschach nur gewinnt, wer über kombinatorische, theoretische und kämpferische Fähigkeiten verfügt. Weiterlesen

1. Leegebrucher Winterturnier 2010

Zum Leegebrucher Winterturnier haben wir am 17. Januar 2010 geladen. Gespielt wurde ein Rundenturnier in 4er Gruppen nach DWZ-Stärke gruppiert. Gäste aus Briesen, Eberswalde, Rathenow, Falkensee, Zehdenick, Schwante und Oranienburg rundeten das Teilnehmerfeld mit 44 Spielern ab. Wir danken allen fleißigen Helfern und Organisatoren des Turniers!

Ergebnisübersicht

Ergebnisübersicht Kreiseinzelmeisterschaft 2010

Eine kleine Ergebnisübersicht von der Kreiseinzelmeisterschaft 2010 befindet sich hier.

Ein Meister und viele Gewinner
Es war eine Premiere, denn erstmals in der Geschichte des OHV-Kreises fanden vom 29.01.-31.01. Kreiseinzelmeisterschaften der Erwachsenen im Schach statt.

Gleichzeitig wurde eine Tradition wieder belebt: Fritz Haase, seinerzeit im 92. Lebensjahr ältester aktiver Schachspieler Brandenburgs und nach dem 2. Weltkrieg zunächst in Leegebruch und seit den 70er Jahren in Oranienburg erfolgreich im Schach und bei der Förderung der Schachnachwuchses, wurde nach seinem Tode im Februar 1996 einige Jahre lang ein vom SCO ausgerichtetes Turnier gewidmet. Weiterlesen

Zwergenaufstand im Februar 2010

Zwergenaufstand im Hedwig-Bollhagen-Gymnasium Velten

Das Hedwig-Bollhagen-Gymnasium hat heute (18.02.2010) eine Mannschaft der Grundschule Leegebruch zu den 2. HBG-Classics eingeladen. Die Platzierten der Landeseinzelmeisterschaft, Nils Kullak, Susan Reyher, Stephanie Hommel (alle 5. Klasse) sowie Annika Sauer (4. Klasse) setzten sich mutig an die Bretter, um gegen die Mannschaften der 7. bis 13. Klasse um den Pokal zu kämpfen. Weiterlesen

Bürgermeister gratuliert

Bürgermeister gratuliert den 4 erfolgreichen Grundschülerinnen aus Leegebruch

Peter Müller, Bürgermeister von Leegebruch, lud die erfolgreiche Mädchen-Schulschachmannschaft der Grundschule Leegebruch zum Eis essen ein.

 

Susann Reyher (10), Marie-Antoinette Wolff (11), Annika Sauer(8) und Mandy Allonge (10) von der Grundschule Leegebruch
kämpften um den Titel des Deutschen Schulschachmeisters in der WK-M(ädchen) in Karlsruhe.

Auch in diesem Jahr war es die einzige Grundschule und unsere Teilnehmerinnen waren die jüngsten, aber sicher nicht die Letzten.

Herzlichen Glückwunsch zum 15. Platz bei 18 teilnehmenden Mannschaften!!!
Ergebisliste: Übersicht Karlsruhe