Hervorgehobener Beitrag

Herzlich Willkommen!

Monatsblitz fällt im Juni aus 🙂


Beim 25. off. Brandenburgischen Seniorenturnier 2017 (23.06.2017 – 01.07.2017)
nimmt Frank Wessel teil! Wir wünschen viel Erfolg!


Die Stärke der Bäume wächst mit den Jahren und das Gute brauchte schon immer seine Zeit.

  Freies Training für Jedermann: JEDEN FREITAG jeweils ab 18.00 Uhr:  Wir treffen uns bei Rudi: „Zum Eicheneck“, Eichenallee 8a, Leegebruch (ggü. vom Volkshaus!)


Zum DownloadAufnahmeantrag, Beitragsordnung und Satzung.
Weiteres findet sich hier über uns Weiterlesen

DEM 2017

Die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften stellen einen schachlichen Höhepunkt eines jeden Jahres dar. Mit 600 bis 700 Teilnehmern und mehreren hundert Begleitern aus den verschiedensten Ecken Deutschlands ist dieses Turnier eines der größten Veranstaltungen unserer Schachwelt und deswegen auch ein ganz besonderes Erlebnis. Titelträger und bekannte Persönlichkeiten soweit das Auge reicht, die Live-Übertragung der an den vordersten Brettern gespielten Partien im Internet sowie eine gleichzeitig stattfindende und vor allem umfangreiche Echtzeitanalyse dieser sind nur ein paar Begebenheiten, die dieses Event ausmachen.  Weiterlesen

9. Leegebrucher Himmelfahrt

Traditionell und nun schon zum 9. Mal richteten die Leegebrucher Schachfreunde am Donnerstag, den 25.05.2017 das Himmelfahrtsturnier aus. Jedoch fanden dieses Jahr nur insgesamt 21 den Weg nach Leegebruch, um um den heiß umworbenen Pokal des Bürgermeisters zu spielen. Als Gründe dafür können bestimmt die gleichzeitig stattfindenden Turniere in Potsdam und Eisenhüttenstadt herangezogen werden. Nichtsdestotrotz war das Wetter gut und alle hatten Lust auf ein paar Partien. 😀 Weiterlesen

Regionalliga Nord – 8. Spieltag

Ein Wort mit X – das war wohl nix! Und wird es wahrscheinlich auch nicht mehr werden. Diese Saison läuft nicht so, wie wir sie uns vorgestellt haben. Am 23.04.2017 kam es bei uns zuhause zum sogenannten Kellerduell. Wir – die zu dem Zeitpunkt noch Vorletzten unserer Liga – durften gegen die Schachfreunde aus Zehdenick ran, welche sich einen Platz hinter uns – genauer gesagt auf dem letzten Platz – befanden. Der Moment der Wahrheit: Wer kommt dem Titel „Erster…von hinten!“ ein bedeutendes Stück näher? Hier kommt nun die Antwort! Weiterlesen