Strandpartien

Sieben Schachfreunde aus Schwante, Oranienburg, Zehdenick und Leegebruch nahmen im polnischen Ostseebad Miedzyzdroje vom 22. Juni bis 02. Juli am 19. Offenen Brandenburgischen Seniorenturnier 2010 teil. Mit 66 Teilnehmern überwiegend aus Brandenburg und Berlin, aber auch 16 polnischen Schachfreunden und einzelnen Teilnehmern aus fast allen anderen Bundesländern war das Turnier zahlenmäßig und, mit rund 30 Spielern mit einer Wertzahl um 1800 DWZ-Punkte oder darüber, auch qualitativ gut besetzt. Deshalb war eigentlich klar, dass die Teilnehmer aus Oberhavel mit ihren Startrangplätzen zwischen 41 und 59 eher kleinere Brötchen bzw. Sandkuchen backen würden. Bis auf eineinhalb Ausnahmen war das dann auch so. …

Einer unsrer jüngsten Spieler und seit kurzer Zeit Mitglied bei BW, Florian Kullak (6) trat am Sonntag, 20.02.2011 bei dem mit 20 Spielern stark besetzten „Kleinen ABC Turnier“ in Berlin in der Altersklasse U7 an. Die Aufregung im Vorfeld war nicht nur für Florian, sondern auch für Papa groß.

In der 1. Partie zeigte Florian, dass er genauso hartnäckig spielen kann wie sein Bruder und erkämpfte aus einer schon fast verlorenen Partie eine Pattstellung, die zu einen ½ Punkt führte. Dieser war später enorm wichtig. Die nächsten drei Partien siegte Florian souverän und Papa staunte eins um andere Mal, war das doch gar nicht absehbar.

In der letzten Partie saß Florian erstmalig in seinem Leben am Brett eins, gegen die bis dahin ungeschlagene Luise Schnabel. Nach knapp 20 Minuten kam Florian mit einem Lächeln raus. Die Partie war zwar verloren aber er hat wacker gekämpft und war zu Recht sehr stolz auf sich, denn die 3,5 Punkte reichten für den dritten Platz und damit konnte Florian bei der Siegerehrung seinen 1. Pokal in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Foto und Text Frank Kullak

 

Konrad Sauer, Mandy Allonge und Nils Kullak erfolgreich bei der Kreiseinzelmeisterschaft der Schüler OHV
Heute (24. April 2010) wurden die Kreiseinzelmeister der OHV-Schüler 2010 ausgespielt.
Die Altersklasse 1 (Geburtsjahr 2000 und jünger) wurde aufgrund der geringen Teilnehmerzahl in ein Rundenturnier mit 9 Runden á 15 Minuten Bedenkzeit ausgespielt. Es siegte souverän Konrad Sauer (2002) vor Max Engedal (2000) und Bastian Reyher (2002). …

Leegebrucher Schachfreunde e. V.

Leegebrucher Schachfreunde e. V.